Home

Willkommen auf der Seite zur internationalen Woche der Homöopathie in der Schweiz.

Die Internationale Woche der Homöopathie (IWDH) findet jährlich in der Geburtswoche von Samuel Hahnemann statt, dem Begründer der klassischen Homöopathie. Während dieser Woche im April wird die Homöopathie anhand eines Schwerpunktthemas in über 40 Ländern durch verschiedene Aktivitäten in der Öffentlichkeit bekannter gemacht. Die Durchführung der IWDH wird durch die übergeordnete gemeinnützige Organisation WHAO (World Homeopathy Awareness Organization) koordiniert.

Das Thema der IWDH 2018 lautet: Homöpoathie für einen gesunden Start ins Leben (Homeopathy for pregnancy and childbirth).
Die Internationale Woche der Homöopathie 2018 findet vom 10. - 16. April 2018 statt.

Aufgrund des geringen Interesses haben wir uns entschieden, diese Website nicht mehr länger zu betreiben bzw. aktuell zu halten. Die Website iwdh.ch wird per Ende 2018 eingestellt.


Gerne verweisen wir für weitere Informationen rund um die IWDH auf folgende Seiten:
- World Homeopathy Awareness Organization WHAO (http://www.worldhomeopathy.org)
- Verband klassischer Homöopathen Deutschlands VKHD (https://www.vkhd.de)


Wer sich für die Aktivitäten der letzten Jahre interessiert, findet diese im Archiv.

twitter-logo IWDH Schweiz auf Twitter | mail-logo