2013

Das Schwerpunktthema zur Internationalen Woche der Homöopathie 2013 lautet

Traumen & Katastrophen

Die Internationale Woche der Homöopathie 2013 fand vom 10. - 16. April 2013 statt.

Wohl alle von uns sind bereits einmal im einen oder anderen Sinne mit einem Trauma oder einer Katastrophe in Berührung gekommen. Sei es in Form einer persönlich schwierigen Lebenssituation, eines tragischen Ereignisses oder eines sonstigen Geschehens, das einen Einschnitt im Leben darstellt.

Die Homöopathie besitzt ein enormes Potential, um Menschen aus solchen Situationen herauszuhelfen bzw. sie die Folgen besser verarbeiten zu lassen.

Die Resonanz auf unseren Aufruf zur Mitgestaltung der IWDH 2013 war - wie auch in den Jahren davor - nicht sehr erfolgreich. Wir bleiben aber weiterhin daran und hoffen, dass sich für das nächste Jahr mehr Personen zum Mitmachen animieren lassen.



twitter-logo IWDH Schweiz auf Twitter | mail-logo